Chronik von 1997 bis 2004

1997
Hans Melzer Ehrenvorsitzender, Erwin Scherer neuer 1. Vorsitzender, 2 F in Vordorf, F in Schweden, Bezirksposaunentag in Arzberg, erstmals Mutter-Kind Turnstunde.
1998 2 F in Vordorf, VB: Deutscher EK-Meister in Annaberg, Posaunenjungbläser zur Fortbildung in Pappenheim.

1999
1 F in Vordorf, F in Schweden, Ritterfest am Platz, Bibelabende mit Zeltmissions Pfarrer Th. Cornel, LS: Egerländer Weihnachsspiel, erstmals gemischte Gruppe ab 16 Jahren, meistens Umsiedler – unter Leitung von Gerhard Schricker

2000
1 F in Vordorf, Waldolympiade am Platz, Festgottesdienst zum 50-jährigen Posaunenchorjubiläum.

2001
Norbert Dürbeck neuer 1. Vorsitzender, 2 F in Vordorf, F in Schweden, neue Abteilung „Bibelarbeit“ unter Leitung von Erwin Scherer.

2002
2 F in Vordorf, Sommerfest am Platz, VB: Deutsche EK-Meisterschaft in Arzberg, Arzberg wird deutscher EK-Meister, VB: Norbert Ernstberger beginnt neu mit Schülertraining, Bildung einer Seniorengruppe – welche sich zu Tageswanderungen trifft.

2003
2 F in Vordorf, F in Schweden, 2 Ski-Freizeiten, junge Posaunenbläser zur Fortbildung in Pappenheim, LS: „Wenn die Kirchenglocken läuten“, neue Burschengruppe ab 14 Jahren unter Leitung von Klaus Schönauer, Der CVJM gewinnt die 4 x 50 m Freistilstaffel bei den Stadtmeisterschaften.

2004
2 F in Vordorf, 1 Ski-Freizeit, CVJM-Abend im Gemeindehaus, VB: drei Arzberger spielen für Deutschland bei der CVJM-Europameisterschaft in Dänemark mit (Deutschland wird Vize-Europameister).

Leider können nicht alle Bibelstunden, Gruppenstunden, Jungmännerabende, Posaunenstunden, Sportstunden, Besprechungen, Arbeitseinsätze, kleinere Fahrten, Tageswanderungen, sportliche Wettkämpfe sowie Teilnahmen an Turnieren und Meisterschafen, gesellige bunte Abende, Weihnachtsfeiern, Dienste in der Gemeinde, Sammlungen, öffentl. Auftritte des Posaunenchores, Geistl. Abendmusiken und Teilnahmen an Veranstaltungen des KJR extra erwähnt werden.

CVJM Arzberg